Über Uns

Unser mittelständischer Familienbetrieb hat sich größtenteils in den Bereichen Textilveredelung und Werbebeschriftungen spezialisiert. Hierbei möchten wir besonders hervorheben, dass das Siebdruckverfahren direkt in unserem Haus umgesetzt wird und dies bereits bei kleineren Stückzahlen zu fairen Preisen möglich ist. Wir möchten, dass sowohl Privatpersonen, als auch Vereine oder Firmen gleichermaßen die Chance erhalten, Ihre Textilien individuell zu gestalten.

Der Fachbereich der Textilveredelung bietet sehr viele Möglichkeiten. So können wir Ihnen bis zu 8-farbigen Siebdruck anbieten oder im Flex- und Flockdruck bereits einzelne Textilien oder Vereinsausstattungen (u. a. Trikots und Trainingsanzüge) anfertigen. Hier können T-Shirts, Sweatshirts, Jacken, Schürzen, Handtücher oder sogar Schirme im Rahmen der Textilveredelung bedruckt werden. Und dies kann bereits im Baby- und Kinderbereich angewandt werden.

Unser zweiter Fachbereich, die Werbebeschriftung, richtet sich vorwiegend an Firmen. Hierbei können wir Ihnen die Beschriftung von Fahrzeugen, Werbeschildern oder auch Schaufensterbeschriftungen anbieten. Jedoch veredeln wir auch gerne im Tampondruckverfahren Streuartikel (u. a. Meterstäbe, Kugelschreiber, Zimmermannsbleistifte oder auch USB-Sticks) mit Ihrem gewünschten Firmenlogo.

Unsere Firmengeschichte


Was durch eine zufällige Bekanntschaft zu einem selbstständigen Siebdrucker begann, hat sich innerhalb nur wenigen Jahren zu einem mittelständischen Unternehmen, das größtenteils aus Familienangehörigen besteht, verändert.

Im September 1999 beschloss der gelernte Buchdrucker, die Siebdruckerei eines Bekannten zu übernehmen. Karl-Heinz Jaut hatte bereits durch seinen beruflichen Werdegang ein umfassendes Fachwissen in drei der vier Hauptdruckverfahren. Anfangs wurde der Betrieb nur als Nebenerwerb geführt, da zuerst die Umsetzung der Firmenidee geprüft werden sollte. Zudem wollte Karl-Heinz Jaut durch eine Vielzahl von Umschulungen sein Wissen im Bereich Siebdruck vertiefen. Da jedoch bereits 2005 ersichtlich wurde, dass durch das rasche Firmenwachstum der Betrieb nicht mehr nebenerwerblich geführt werden konnte, beschloss der Inhaber zusammen mit seiner Ehefrau den Schritt in die Selbstständigkeit zu vollziehen.

Das Unternehmen wurde anfangs im Kellerbereich des Wohnhauses geführt. Durch das stetige Wachstum und das Hinzukommen weiterer Fachbereiche wie Tampondruck oder Flock- und Flexveredelung wurde jedoch innerhalb kürzester Zeit das Platzangebot der Räumlichkeiten belegt. Auf der Suche nach einer Vergrößerungsmöglichkeit fiel die Entscheidung auf das Gebäude in der Mindelheimer Str. 2 in 87746 Erkheim. So konnte im März 2007 die Firma in die neuen Räumlichkeiten umgesiedelt werden.

Dieser Umzug ermöglichte es uns, unseren Spezialbereich Siebdruck drastisch zu vergrößern und uns weiterhin im Sinne der Kundenwünsche zu entwickeln. Dieses Vorhaben konnte zudem durch die Unterstützung des Sohnes und dessen fachkundigen Ausbildung im Bereich Siebdruck ausgebaut werden.